22. Juli 2022

Auf Wiedersehen…

v.l. Walter Blum, Sophie Schäfer, Thomas Krück, Jessica Jähne, Claudia Pfaff

Am letzten Schultag, am 22.07.2022, verabschiedeten wir einige Lehrerinnen und Lehrer, die zum Teil lange an unserer Schule unterrichteten.

Walter Blum war seit dem Jahr 2000 an unserer Schule. In zahlreichen Berufsreifeklassen war er Klassenleiter und Allrounder. Hauptsächlich hat er jedoch die Fächer Deutsch und Mathematik und das Wahlpflichtfach Darstellendes Spiel unterrichtet. Ein persönlicher und empathischer Umgang mit seinen Klassen war ihm immer wichtig. Auch musikalisch konnte Walter Blum einiges vorweisen, am liebsten auf seiner Gitarre!

Claudia Pfaff kam 2003 an die Schule. Als Klassenleitung eingesetzt, unterrichtete sie hauptsächlich in ihren studierten Fächern Deutsch und Bildende Kunst. Außerdem erwarb sie durch Weiterbildung die Lehrbefähigung für das Wahlpflichtfach Technik und Naturwissenschaft. Vor wenigen Jahren absolvierte sie erfolgreich die Aufstiegsprüfung für das Lehramt an RS+. Die eine oder andere Dekoration bei Schulfesten oder Abschlussfeiern trug ihre Handschrift – als Kunstlehrerin fast eine Ehrensache. Frau Pfaff wechselt an die RSplus Kirchheimbolanden.

Jessica Jähne war seit 2019 bei uns. Zuletzt war sie Klassenlehrerin der 6a. Die studierten Fächer der Realschullehrerin sind Mathematik und Biologie. Als Klassenleiterin hat sie sich natürlich für alle Kinder ihrer Klasse eingesetzt. Ein besonderes Augenmerk hatte sie aber auch für die Kinder, die es schwerer hatten als andere, da sie mit wenig Deutschkenntnissen zu uns kamen. Ihre fröhliche und zupackende Art haben wir alle sehr in dieser Zeit geschätzt. Frau Jähne wechselt an die RSplus Ramstein-Miesenbach, unweit von ihrem Wohnort.

Sophie Schäfer kam vor zwei Jahren an die ASRplus. Frau Schäfer hatte vorher schon die Arbeit an unserer Schule wertgeschätzt, denn sie hatte bei uns bereits ein Praktikum während ihres Studiums absolviert. Frau Schäfer hat Physik und Geographie studiert. Ihre ganz große Leidenschaft gehört den naturwissenschaftlichen Fächern. Sie hat sich bei uns für die Einführung des neuen Wahlpflichtfachs MINT engagiert und hat wichtige Kontakte für die Schule (z.B. ADIENT oder Stiftung Pfalzmetall) initiiert. Neben ihrer Lehrertätigkeit bildete sie am Studienseminar Wallertheim kommende Physiklehrkräfte aus. Frau Schäfer wird eine Funktion innerhalb der Schulleitung an der IGS Schönenberg-Kübelberg übernehmen.

Thomas Krück, war für ein Schuljahr an unsere Schule abgeordnet. Seine studierten Fächer sind Mathematik und das Wahlpflichtfach Wirtschaft und Verwaltung. Innerhalb kürzester Zeit hat er seinen Platz in unserer Schulgemeinschaft gefunden. Die Schülerinnen und Schüler schätzen ihn aufgrund seiner motivierenden und zuverlässigen Art. Als Co-Klassenleiter der 10a begleitete er die Klasse kürzlich auf eine Exkursion nach Berlin. Herr Krück geht zurück an seine vorherige Schüle nach Pirmasens.

Wir danken allen Lehrkräften für ihre Arbeit, ihre Ideen und die Verbundenheit mit unserer Schule. Ob für den Ruhestand oder die Arbeit an einer neuen Wirkungsstätte wünschen die Schulgemeinschaft inklusive Schulelternbeirat und Förderverein von Herzen alles Gute.