Die Ganztagsschule wurde an der Albert-Schweitzer-Realschule plus (ASR+) im Schuljahr 2007/08 eingeführt. Bereits im ersten Jahr meldeten sich mehr als die Hälfte aller Schülerinnen und Schüler für die Ganztagsschule  (GTS) an. Diesen hohen Prozentsatz an GTS-Schülerinnen und Schülern  hält die Albert-Schweitzer-Realschule plus nun bereits im siebten Jahr und dies hat Gründe:

  • Die ASR+ bietet eine verlässliche GTS. Es fällt kein Unterricht aus und die Schülerinnen und Schüler werden nur in echten Notfällen früher nach Hause geschickt. (Dies garantieren wir auch in unseren Halbtagsklassen.)
  • Nach Möglichkeit werden GTS-Klassen gebildet.
    Das bedeutet, dass alle diese Schülerinnen und Schüler am GTS-Unterricht teilnehmen.
  • In den GTS-Klassen unterrichten nur Lehrer, außerschulische Kräfte sind nur im AG-Bereich eingesetzt.
  • In den GTS-Klassen findet noch mehr Förderung in den sogenannten Plusstunden statt. In der Regel erhalten die Kinder mehr Förderung in den Fächern, Mathematik, Deutsch und Englisch.
  • Zusätzliche Angebote zur Verbesserung der Klassengemeinschaft wie die „Teamstunden“ unter Einbindung des Schulsozialarbeiters Sven Lang können im Rahmen der GTS angeboten werden.
  • An der ASR+ gibt es zwei AG-Nachmittage mit einem breiten Angebot (jeweils ca 12-13 verschiedene AGs von Zirkus über Reiten, China-, Trommel, Pimp your style oder Theater-AG und viele, viele mehr.)
  • Schülerinnen und Schüler der GTS haben am Ende des Tages keine Hausaufgaben. Zuhause müssen sie nur noch Vokabeln oder mal ein Gedicht auswendig lernen oder sich für eine Klassenarbeit vorbereiten. Dies entspannt das Familienleben… wie wir wissen 😉
  • Alle GTS-Schülerinnen und Schüler erhalten pro Schuljahr drei Nachmittagsgutscheine, die sie eigenverantwortlich an AG-Tagen einsetzen können. Somit können sie auch an Feiern, Partys usw. von Freunden am Nachmittag teilnehmen.
  • Es besteht die Möglichkeit der Teilnahme am leckeren gemeinsamen Mittagessen. Gemeinsam mit der Grundschule bietet die ASR+ frisch zubereitete Speisen zum derzeitigen Preis von 3,00 Euro. Neben der Hauptspeise gehört regelmäßig ein frischer Salat, eine Nachspeise oder Obst, sowie Mineralwasser. Und die ganz Hungrigen bekommen auch Nachschlag.

Schließfächer
Viel Schlepperei gespart und alles, was nicht in den Unterricht gehört – wie mp3-Player, Handy und CO. auf der sicheren Seite….