Gleich geht es los!

Was wäre die Vorweihnachtszeit ohne spannende Bücher und lustige Geschichten? Das finden auch die Schülerinnen und Schüler unserer Schule. Deshalb war es auch keine Frage, dass einzelne Schüler aus der Klasse 5a Lust hatten am Erzählwettbewerb der Verbandsgemeinde (VG) teilzunehmen. Im Rahmen der Lesetage richtete die VG am Nachmittag des 21.11.2018 mit den umliegenden Grund- und weiterführenden Schulen den diesjährigen Lese- und Erzählwettbewerb aus.
Nachdem zahlreiche Grundschüler zum Lesewettbewerb  angetreten waren, fand im Anschluss der Erzählwettbewerb für die Klassenstufen 5 und 6 statt.

Schüler unserer Schule und des Wilhelm-Erb-Gymnasiums stellten sich der nicht leichten Aufgaben eine unbekannte Bildergeschichte, nach kurzer Vorbereitungszeit, frei vorzutragen.

Leonie Kurz aus unserer 5a erzählte eine gruselige Gespenstergeschichte nach Bildern und verstand es ihren Vortrag lebend und interessant zu gestalten. Unterstützt wurde sie von ihrem Klassenkameraden Mikail Rojban. 

Leonie hat ihre Erzählgeschichte bravourös gemeistert
ASRplus beim Erzählwettbewerb der VG Winnweiler