Marc Kirchner (links) Yannik Hantke (rechts)

 

An unserer Schule gibt es seit Jahren für junge Menschen die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr zu machen.

In diesem Schuljahr arbeiten Marc Kirchner und Yannik Hantke bei uns. Beide stellen sich Ihnen kurz vor:

  • Mein Name ist Marc Kirchner und ich bin seit dem 03.09.2018 an der Albert-Schweitzer-Realschule plus als Mitarbeiter im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) tätig. Zuvor absolvierte ich mein Abitur am Wilhelm-Erb-Gymnasium in Winnweiler. Durch mein Freiwilliges Soziales Jahr erhoffe ich mir genauere Einblicke in den Beruf des Lehrers zu erhalten, da mir das Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen viel Spaß macht und ich deswegen eventuell vor habe, Sport und Englisch auf Lehramt zu studieren. Ich interessiere mich aber auch für andere Studiengänge im Bereich Sport beziehungsweise Eventmanagement und hoffe, in der nächsten Zeit mehr Klarheit über meinen weiteren Werdegang zu bekommen. In meiner Freizeit spiele ich Fußball beim ASV-Winnweiler und gehe regelmäßig im Fitnessstudio trainieren. Andere Hobbys von mir sind beispielsweise Football oder Playstation zu spielen.
    Ich freue mich auf eine ereignis- und lehrreiche Zeit an der ASRplus. 
     
  • Mein Name ist Yannik Hantke und ich bin seit dem 03.09.2018 als FSJler an der Albert-Schweitzer-Realschule plus tätig. Im März diesen Jahres habe ich mein Abitur am Wilhelm-Erb-Gymnasium erfolgreich bestanden und nun schaue ich mich nach einem, für mich geeigneten, Studiengang um. Das Freiwillig Soziale Jahr dient für mich also als Orientierungsphase zwischen der Schul- und Studienzeit. Hierbei erhoffe ich mir Einblicke in den Alltag eines Lehrers zu bekommen, da mich diese Tätigkeit schon lange interessiert. Neben dem Lehramtsstudium reizen mich noch zahlreiche weitere Studiengänge, wie beispielsweise International Management, Architektur oder etwas im Bereich Sport. Letzteres wäre besonders passend, da ich in meiner Freizeit viel Sport mache, beispielsweise spiele ich Basketball, gehe ins Fitnessstudio und fahre Skateboard. Darüber hinaus befasse ich mich mit E-Sports, Musik, Filmen/Serien und Kunst. Ich freue mich auf neue Herausforderungen und neue Erfahrungen.
Mitarbeiter im Freiwilligen Sozialen Jahr