Die Klasse 6a hatte an unserem ersten Wandertag im Schuljahr 2018/2019 dieses Mal eine Wanderung der etwas anderen Art unternommen. Herr Junker und Frau Puhlmann und die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a durchstreiften den Wald bei Winnweiler, um entsprechende Stöcke, Äste, Gräser, Ähren und manch andere natürliche Baumaterialien für einen Naturwebrahmen zu sammeln. Mit Tüten und Scheren und Taschenmesser, sowie Gartenscheren bewaffnet ging die Wanderung quer durch den Wald und entlang der Äcker. Hauptattraktion war sicher auch der tote Dachs, der neben der kleinen Straße im Graben lag. Nach der Wanderung und den vielen leckeren belegten Broten der Gruppe von Frau Gieser wurde dann mit Schnur und Schere der Rahmen für den Webrahmen aus Stöcken gefertigt, Schnüre in den Rahmen gebunden und dann mit Ästen und Gräsern gewebt, was das Zeug hielt. Die tollen Ergebnisse kann man hier bewundern:

Naturwebrahmen basteln am Wandertag der 6a im SJ 2018/19
Markiert in: