Im Rahmen der Diskussionsrunde „Schüler fragen – Politiker antworten“ kam am 11. Juni der Bundestagsabgeordnete Xaver Jung in die Albert-Schweitzer-Realschule plus Winnweiler.

Nach einer kurzen Vorstellung seiner Person und einer kurzen Darstellung seiner Arbeitstätigkeit in Berlin und in seinem Wahlkreis stellte er sich dann den Fragen der Jugendlichen. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a und 10a hatten sich ausführlich auf den Besuch des Politikers vorbereitet. So wurde Xaver Jung dann auch
mit Fragen zu allen größeren politischen Themenfeldern überhäuft.
Der Politiker war überrascht über die vielfältigen Fragen und beantwortete diese dann auch ausführlich. Die Themen reichten von der Krise in der Ukraine, über Fragen zur Entwicklung Europas, dem Bau neuer Windkraftanlagen bis zur Bildungspolitik.
Als einige Schülerinnen und Schüler auch nach der Diskussion noch zum Podium kamen, um das persönliche Gespräch mit Xaver Jung zu suchen, stand fest, dass die Diskussionsrunde „Schüler fragen – Politiker antworten“ für Politiker, Lehrer und vor allem Schüler ein voller Erfolg war.

Am Ende der Fragestunde bedankten sich die Schülerinnen und Schüler, sowie Sozialkundelehrer und Organisator der Veranstaltung Klaus Bock für den Besuch des Politikers. Xaver Jung, der früher selbst Lehrer in Kusel war, lobte zum Abschluss nochmals das Engagement der Schülerinnen und Schüler.

 

Schüler fragen – Politiker antworten