Wir haben seit 2010 zwei Lehrkräfte zu Jugendmedienschutzberatern ausbilden lassen. Insbesondere Herr Junker und Herr Lojet sollen Schüler, Eltern und Kollegen über Gefahren des Internets und der neuen Medien informieren und beraten.

In der Projekwoche 2010/2011 stand das Thema „PC-Spiele und Spielsucht“ im Vordergrund. Die Schüler haben sich viele Gedanken über das eigene Spielverhalten gemacht. So wurden Fragestellungen bearbeitet, wie :
„Was sind suchtfördernde Faktoren eines Spiels und an welchen Verhaltensänderungen kann man eine beginnende Spielsucht erkennen?“

Jugendmedienschutzberater

Schreibe einen Kommentar